Laden...
      1. Einführung

        1. Wir verpflichten uns, die Privatsphäre unserer Websitebesucher und Kunden zu schützen; in dieser Richtlinie erläutern wir, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen werden.
        2. Indem Sie unsere Website nutzen und dieser Richtlinie zustimmen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Richtlinie verwenden.
      2. Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden

        1. Wir können Daten über Ihre Nutzung unserer Website und Dienste ("Nutzungsdaten") verarbeiten. Die Nutzungsdaten können Ihre IP-Adresse, den geografischen Standort, den Browsertyp und die Browserversion, das Betriebssystem, die Verweisquelle, die Dauer des Besuchs, die Seitenaufrufe und die Navigationspfade der Website sowie Informationen über den Zeitpunkt, die Häufigkeit und das Muster Ihrer Nutzung der Dienste umfassen. Diese Nutzungsdaten können zum Zweck der Analyse der Nutzung der Website und der Dienste verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich die Überwachung und Verbesserung unserer Website und Dienste.
        2. Wir können Ihre Kontodaten ("Kontodaten") verarbeiten. Die Kontodaten können Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse umfassen. Die Kontodaten können zum Zweck des Betriebs unserer Website, der Bereitstellung unserer Dienste, der Gewährleistung der Sicherheit unserer Website und Dienste, der Erstellung von Backups unserer Datenbanken und der Kommunikation mit Ihnen verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erfüllung eines Vertrages zwischen Ihnen und uns und/oder die Durchführung von Schritten auf Ihren Wunsch hin, um einen solchen Vertrag abzuschließen.
        3. Wir können Informationen verarbeiten, die Sie zur Veröffentlichung auf unserer Website oder über unsere Dienste bereitstellen ("Veröffentlichungsdaten"). Die Veröffentlichungsdaten können für die Zwecke der Ermöglichung einer solchen Veröffentlichung und der Verwaltung unserer Website und Dienste verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns und/oder das Ergreifen von Maßnahmen auf Ihren Wunsch hin, um einen solchen Vertrag zu schließen.
        4. Wir können Informationen verarbeiten, die in einer Anfrage enthalten sind, die Sie an uns bezüglich Waren und/oder Dienstleistungen richten ("Anfragedaten"). Die Anfragedaten können zum Zwecke des Angebots, der Vermarktung und des Verkaufs relevanter Waren und Dienstleistungen an Sie verarbeitet werden.
        5. Wir können Informationen in Bezug auf Transaktionen, einschließlich des Kaufs von Waren und Dienstleistungen, verarbeiten, die Sie mit uns und/oder über unsere Website abschließen ("Transaktionsdaten"). Die Transaktionsdaten können Ihre Kontaktdaten, Ihre Kartendaten und die Transaktionsdetails umfassen. Die Transaktionsdaten können zu dem Zweck verarbeitet werden, die gekauften Waren und Dienstleistungen zu liefern und ordnungsgemäße Aufzeichnungen über diese Transaktionen zu führen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erfüllung eines Vertrages zwischen Ihnen und uns und/oder die Durchführung von Schritten auf Ihren Wunsch hin zum Abschluss eines solchen Vertrages sowie unsere berechtigten Interessen, nämlich unser Interesse an der ordnungsgemäßen Verwaltung unserer Website und unseres Geschäfts.
        6. Wir können Informationen verarbeiten, die Sie uns zum Zweck der Anmeldung zu unseren E-Mail-Benachrichtigungen und Newslettern zur Verfügung stellen ("Benachrichtigungsdaten"). Die Benachrichtigungsdaten können für den Zweck verarbeitet werden, Ihnen die entsprechenden Benachrichtigungen und Newsletter zuzusenden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung.
        7. Wir können Informationen verarbeiten, die in einer Kommunikation enthalten sind oder sich auf eine Kommunikation beziehen, die Sie an uns senden ("Korrespondenzdaten"). Die Korrespondenzdaten können den Inhalt der Kommunikation und mit der Kommunikation verbundene Metadaten enthalten. Unsere Website generiert die Metadaten im Zusammenhang mit Mitteilungen, die über die Kontaktformulare der Website erfolgen. Die Korrespondenzdaten können zum Zweck der Kommunikation mit Ihnen und zur Protokollierung verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, nämlich die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website und unseres Geschäfts sowie die Kommunikation mit den Nutzern.
        8. Wir können Ihre in dieser Richtlinie genannten personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, sei es in einem Gerichtsverfahren oder in einem verwaltungsrechtlichen oder außergerichtlichen Verfahren. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich der Schutz und die Durchsetzung unserer gesetzlichen Rechte, Ihrer gesetzlichen Rechte und der gesetzlichen Rechte anderer.
        9. Wir können alle in dieser Richtlinie genannten personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies für den Abschluss oder die Aufrechterhaltung von Versicherungsschutz, das Risikomanagement oder die Einholung professioneller Beratung erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, nämlich die ordnungsgemäße Absicherung unseres Unternehmens gegen Risiken.
        10. Zusätzlich zu den in diesem Abschnitt 2 dargelegten spezifischen Zwecken, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen, dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten, wenn diese Verarbeitung zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person erforderlich ist.
      3. Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an andere

        1. Finanzielle Transaktionen im Zusammenhang mit unserer Website und unseren Dienstleistungen werden von unseren Zahlungsdienstleistern, PayPal und Stripe, abgewickelt. Wir geben Transaktionsdaten nur insoweit an unsere Zahlungsdienstleister weiter, als dies für die Abwicklung Ihrer Zahlungen, die Rückerstattung solcher Zahlungen und die Bearbeitung von Beschwerden und Anfragen im Zusammenhang mit solchen Zahlungen und Rückerstattungen erforderlich ist. Informationen über die Datenschutzrichtlinien und -praktiken der Zahlungsdienstleister finden Sie auf den Websites Paypal.com und Stripe.com.
        2. Zusätzlich zu den in diesem Abschnitt 3.1 dargelegten spezifischen Offenlegungen personenbezogener Daten können wir Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn eine solche Offenlegung zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person erforderlich ist. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch offenlegen, wenn eine solche Offenlegung für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, sei es in einem Gerichtsverfahren oder in einem verwaltungsrechtlichen oder außergerichtlichen Verfahren.
        3. Rakuten Advertising kann personenbezogene Daten sammeln, wenn Sie mit unserem digitalen Eigentum interagieren, einschließlich IP-Adressen, digitale Identifikatoren, Informationen über Ihr Web-Browsing und Ihre App-Nutzung und darüber, wie Sie mit unseren Eigenschaften und Anzeigen interagieren, für eine Vielzahl von Zwecken, wie z. B. die Personalisierung von Angeboten oder Anzeigen, Analysen darüber, wie Sie mit Websites oder Anzeigen interagieren, und andere kommerzielle Zwecke. Weitere Informationen über die Erhebung, die Nutzung und den Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Rechte finden Sie unter den folgenden Links.
          Datenschutzrichtlinie: https://rakutenadvertising.com/legal-notices/services-privacy-policy/
          Ihre Rechte: https://rakutenadvertising.com/legal-notices/services-privacy-rights-request-form/
        4. http://optout.networkadvertising.org/
      4. Aufbewahrung und Löschung von personenbezogenen Daten

        1. In diesem Abschnitt 4 werden unsere Richtlinien und Verfahren zur Datenaufbewahrung dargelegt, die dazu beitragen sollen, dass wir unsere gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf die Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten einhalten.
        2. Personenbezogene Daten, die wir für einen oder mehrere Zwecke verarbeiten, dürfen nicht länger aufbewahrt werden, als es für diesen Zweck oder diese Zwecke erforderlich ist.
        3. Wir können Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person erforderlich ist.
      5. Änderungen

        1. Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit durch Veröffentlichung einer neuen Version auf unserer Website aktualisieren.
        2. Sie sollten diese Seite gelegentlich überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit den Änderungen an dieser Richtlinie einverstanden sind.
        3. Wir können Sie per E-Mail oder über das private Nachrichtensystem auf unserer Website über Änderungen an dieser Richtlinie informieren.
      6. Ihre Rechte

        1. Sie können uns anweisen, Ihnen alle persönlichen Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, zur Verfügung zu stellen; die Bereitstellung solcher Informationen erfolgt unter der Voraussetzung:
          • (a) dier Zahlung einer Gebühr (derzeit auf EUR 15 festgesetzt); und
          • (b) der Vorlage eines geeigneten Nachweises Ihrer Identität (zu diesem Zweck akzeptieren wir in der Regel eine von einem Anwalt oder einer Bank beglaubigte Fotokopie Ihres Reisepasses sowie das Original einer Stromrechnung, aus der Ihre aktuelle Adresse hervorgeht).
        2. Wir können personenbezogene Daten, die Sie anfordern, in dem gesetzlich zulässigen Umfang zurückhalten.
        3. Sie können uns jederzeit anweisen, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke zu verarbeiten.
        4. In der Praxis werden Sie in der Regel entweder im Voraus ausdrücklich zustimmen, dass wir Ihre persönlichen Daten für Marketingzwecke verwenden, oder wir werden Ihnen die Möglichkeit geben, der Verwendung Ihrer persönlichen Daten für Marketingzwecke zu widersprechen.
      7. Personenbezogene Daten von Kindern

        1. Unsere Website und Dienste richten sich an Personen über 18 Jahre.
        2. Wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass wir personenbezogene Daten einer Person unter diesem Alter in unseren Datenbanken haben, werden wir diese personenbezogenen Daten löschen.
      8. Aktualisierung von Informationen

        1. Bitte teilen Sie uns mit, wenn die persönlichen Informationen, die wir über Sie haben, korrigiert oder aktualisiert werden müssen.
      9. Über Cookies

        1. Ein Cookie ist eine Datei, die eine Kennung (eine Zeichenfolge aus Buchstaben und Zahlen) enthält, die von einem Webserver an einen Webbrowser gesendet und vom Browser gespeichert wird. Die Kennung wird dann jedes Mal an den Server zurückgesendet, wenn der Browser eine Seite vom Server anfordert.
        2. Bei Cookies kann es sich entweder um "dauerhafte" Cookies oder um "Sitzungscookies" handeln: Ein dauerhafter Cookie wird von einem Webbrowser gespeichert und bleibt bis zu seinem festgelegten Ablaufdatum gültig, es sei denn, er wird vom Benutzer vor dem Ablaufdatum gelöscht; ein Sitzungscookie hingegen läuft am Ende der Benutzersitzung ab, wenn der Webbrowser geschlossen wird.
        3. Cookies enthalten in der Regel keine Informationen, die einen Benutzer persönlich identifizieren, aber persönliche Informationen, die wir über Sie speichern, können mit den in Cookies gespeicherten und aus ihnen gewonnenen Informationen verknüpft werden.
      10. Cookies, die wir verwenden

        1. Wir verwenden Cookies für die folgenden Zwecke:
          • (a) Authentifizierung - wir verwenden Cookies, um Sie zu identifizieren, wenn Sie unsere Website besuchen und während Sie auf unserer Website navigieren
          • (b) Status - wir verwenden Cookies, um festzustellen, ob Sie auf unserer Website angemeldet sind
          • (c) Warenkorb - wir verwenden Cookies, um den Status Ihres Warenkorbs zu erhalten, während Sie auf unserer Website navigieren
          • (d) Personalisierung - wir verwenden Cookies, um Informationen über Ihre Präferenzen zu speichern und um unsere Website für Sie zu personalisieren
          • (e) Sicherheit - wir verwenden Cookies als ein Element der Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz von Benutzerkonten, einschließlich der Verhinderung der betrügerischen Verwendung von Anmeldedaten, und zum Schutz unserer Website und Dienste im Allgemeinen
          • (f) Werbung - wir verwenden Cookies, um Werbung anzuzeigen, die für Sie relevant sein wird
          • (g) Analyse - wir verwenden Cookies, um die Nutzung und Leistung unserer Website und Dienste zu analysieren
          • (h) Cookie-Zustimmung - wir verwenden Cookies, um Ihre Präferenzen in Bezug auf die Verwendung von Cookies im Allgemeinen zu speichern
      11. Von unseren Dienstleistern verwendete Cookies

        1. Unsere Dienstanbieter verwenden Cookies und diese Cookies können auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen.
        2. Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer Website zu analysieren. Google Analytics sammelt mit Hilfe von Cookies Informationen über die Nutzung der Website. Die gesammelten Informationen in Bezug auf unsere Website werden verwendet, um Berichte über die Nutzung unserer Website zu erstellen. Die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy/.
        3. Wir verwenden Facebook Pixel, um die Nutzung unserer Website zu analysieren. Facebook Pixel sammelt Informationen über die Nutzung der Website mit Hilfe von Cookies. Die gesammelten Informationen in Bezug auf unsere Website werden verwendet, um Berichte über die Nutzung unserer Website zu erstellen. Die Datenschutzbestimmungen von Facebook finden Sie unter: https://www.facebook.com/customaudiences/app/tos/?ref=u2u
      12. Verwaltung von Cookies

      13. Unsere Daten

        1. Diese Website ist Eigentum und wird betrieben von AIGUE MARINE International, Inhaber der Marke und des Warenzeichens Aquae™ Jewels.
        2. Wir sind in Luxemburg in der Gruuss-Strooss 42, 9990 Weiswampach und in Dubai beim Dubai Multi-Commodities Center (DMCC) , in 2008, One Lake Plaza, JLT, Dubai, 191740, Vereinigte Arabische Emirate, registriert.
        3. Sie können uns kontaktieren:
          • (a) per Post unter der oben angegebenen Postanschrift;
          • (b) über unser Website-Kontaktformular;
          • (c) per E-Mail, unter Verwendung von [email protected]
      14. Datenschutzbeauftragter

        1. Die Kontakt-E-Mail unseres Datenschutzbeauftragten lautet [email protected].